Wie funktioniert ein Wechselrichter ? 

-

Neben den Solarmodulen ist der Wechselrichter  ein wesentlicher Bestandteil der Photovoltaikanlage. Photovoltaikmodule erzeugen einen sogenannten Gleichstrom, die elektrischen Verbraucher benötigen aber Wechselstrom. Der Wechselrichter wandelt diesen Gleichstrom ( DC ) in Wechselstrom ( AC ), um damit den erzeugten Strom nutzbar zu machen. Wechselrichter stellen über Funktionen wie dem z.Bsp. Maximum Power Point Tracking sicher, dass der Gesamtwirkungsgrad der Anlage möglichst hoch ist. Die Auswahl des Wechselrichters hängt von mehreren Faktoren ab, wichtig ist hier eine korrekte Dimensionierung, damit der Arbeitspunkt ( MPP ) so gut wie möglich eingestellt ist, um einen

optimaler Wirkungsgrad und eine entspr. Leistungsausbeute zu erreichen.

 

Impressum        Datenschutz        AGB

 

Wieser IT & Energysystems

Südl. Münchner Str. 24a - 82031 Grünwald

Tel. : 089/64919513- Mail: es@wieser-es.de